CORONA UPDATE 23.09.2021

Liebe Vereinsmitglieder, im Anhang findet ihr das aktualisierte Hygienekonzept des Marner Tennis Clubs.

Anmerkungen:

  • Der Nachweis von den geimpften und genesenen Personen wird einmalig vom Vorstand / den Trainern vor Ort kontrolliert.  Die Trainer kontrollieren die Schulbescheinigungen der minderjährigen Spieler*innen. Bitte haltet eure Dokumente bereit!
  • Aktuelle Testergebnisse (für nicht geimpfte oder genesene Personen) müssen vor dem Spielen bei einem Vorstandsmitglied vorgezeigt werden. Die Telefonnummern zur Absprache findet ihr auf unserer Homepage unter dem Punkt "Organisation": https://www.marnertc.de/main3.html

Bitte haltet euch unbedingt an die neuen Regelungen.

Aktuelle Hygienevorschriften:

 

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Besucher unserer Homepage, anbei einige Impressionen vom Tenniscamp 2021.

Viel Spaß beim Anschauen und Lesen!

Hier lernt man Tennis von der Pike auf an!!

Mehr Fotos unter: https://photos.app.goo.gl/HCwShXkfjEzfo8xv9



MTC-CORONA UPDATE

„Liebe Mitglieder, nach wie vor wird unser Leben durch das Covid 19 Virus bestimmt.
Aus diesem Grund müssen wir uns auch weiter mit den Hygienevorschriften auseinandersetzen.
Wenn sich alle an unsere Vorgaben halten, sollte es keine Probleme geben.
Hier ist insbesondere die Flächendesinfektion auf den WCs sowie der Desinfektionsspender im Eingangsbereich (Halle) zu erwähnen.
Der Hände-Desinfektionsspender ist mit einem hautfreundlichen Mittel gefüllt. Er enthält kein Ethanol und Duftstoff.
Nach wie vor ist die Platzreservierung über unsere Google-Plattform notwendig! Alle Gäste- und Gastspieler registrieren sich bitte per LUCA App.

  
Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit
Ich habe mir einmal Gedanken über unseren Tennissport gemacht, um auch im Corona Stillstand etwas zu bewegen, Altes hervorzuholen und umzusetzen. Über 20 Jahre suche ich immer wieder nach einer Möglichkeit was man mit den vielen bespielten Tennisbällen sinnvoll machen könnte?
Wie sieht es aktuell aus, die alten Bälle wandern mit oder ohne Dose in den Restmüll oder gelben Sack, hier ist die Nachhaltigkeit der gelben Kugel gleich Null. Die Filzkugeln gehören allerdings in den Restmüll und werden dann deponiert oder verbrannt.
Viele Hundebesitzer freuen sich über bespielte Tennisbälle, was sie eventuell nicht wissen, Tennisbälle sind gesundheitsschädlich für Hunde. Hier spielen die Kunststofffasern, Weichmacher und verborgene Chemikalien eine große Rolle.
Auch als für Dämpfer für Lausprecherboxen, Tischdeko für Tennisfeiern, Filzgleiter für Stühle, oder als Spielball für Kleinkinder finden hier einigermaßen noch den Absatz.
Aber wo sollen die 12 Millionen bespielten Bälle dann hin?
Da bin ich durch einen Zufall bei meiner Internet Recherche auf einen Sportartikel Online Shop gestoßen und genau das gefunden, was ich mir vorgestellt habe.
Aus alt mach neu: Die Recycling-Initiative für Tennisbälle macht den Anfang zur Verbesserung der Nachhaltigkeit im Tennissport.
Das war mein Startschuss dieses auch im Marner Tennisclub umzusetzen, um unseren Beitrag zur Nachhaltigkeit beizutragen. Gemeinsam mit Geschäftsführer - Christian Hoffmann (Firma Planung & Beratung GmbH, erneuerbare Energien) werden wir das Projekt zeitnah umsetzten, da gerade nach der Sommer- und Wintersaison, viele alte Bälle in den Müll wandern.  Bei dieser Initiative für Nachhaltigkeit machen zwar erst 710 von 8600 Vereinen mit, allerdings läuft diese Aktion erst seit Mitte 2020 und da haben sicher viele Vereine mehr mit der Corona Pandemie im Sport zu tun, als sich hier Gedanken zu machen. Hinzu kommt sicher auch, dass die Verbände incl. DTB, wenig bis gar nicht dieses Projekt bewerben bzw. unterstützen

 Klaus Dieter Andritter



  

ARBEITSDIENST - KEIN AKTUELLER TERMIN

Horst Speier, (Signal) Tel. 0151 56904254
Klaus Dieter Andritter,
(Signal) Tel. 0174 4314624